Ob Tagestouren, Reisen, Schraubertreffen, On- oder Offroad, mit oder ohne Transalp: Gemeinsam macht es mehr Spaß.
Hier findet Ihr einen Überblick über die vergangenen Veranstaltungen unseres Stammtisches:

Endurotraining TA-Freunde, Orga Stammtisch Odenwald

Vom am 26.-29.04.2019 fand nun schon zum achten Mal unser jährliches Endurotrainingder Transalp-Freunde statt.

Der Wettergott meinte es zumindest am Samstag nicht gerade gut mit uns, aber die 60 Teilnehmer hatten ihren Spass und brachten tolle Leistungen, insbesondere mit den Transalpen und ähnlichen „schweren Brocken“.  Neben den Instruktoren des MCP und den 3 „Hilfsausbildern“ Willi, Ernie und Arnd war auch dieses Jahr wieder Vanni Danz als Instruktorin aus dem Profi-Lager dabei. Vielen Dank, Vanni, hoffentlich bist du auch 2020 wieder dabei!

Erstmals hatte die Gruppe 4 „offroader“ die Gelegenheit, am Samstag Nachmittag die Strecken beim MSC Bauschheim (http://www.msc-bauschheim.de/) zu erkunden und knackige Auf- und Abfahrten zu bewältigen. Kurzentschlossen stifteten wir noch einen Preis für die weiteste Anreise. Der Pokal ging an Sven, der aus der Dominikanischen Republik (!) zu uns kam.

Wer bewegte Bilder und einen tollen Bericht sehen möchte, schaut mal bei „Caro unterwegs“! Caro und ihre AT „Queeni“ starteten Samstags morgens bei Ole in der Einsteigergruppe und haben sich kontinuierlich „hochgearbeitet“. https://www.carounterwegs.com/2019/05/04/offroadtraining-2-0-transalp-freunde/. Eine Bildergalerie gibt es wieder drüben bei Ernie... 

Wir sehen uns zum Endurotraining 2020! 

OsterEnduro in Pfungstadt

Bei herrlichem Wetter trafen wir uns zu einem tollen langen Wochenende auf dem Gelände des MCP.
Der Stammtisch Odenwald brachte es inklusive seiner Gäste auf bis zu 15 Leute, wobei natürlich Schorch und Steffen aus dem Vogtland nicht fehlen durften und mit Hendrik und Sabrina sogar der Stammtisch Melle vertreten war. Eine gute Gelegenheit, neben dem Training mit den Moppeds auch unseren Stammtisch-Topf-Grill (Maßanfertigung von Schorch ☺ ) mit einem zünftigen Chili-con-carne einzuweihen. Rundum wieder eine gelungene Veranstaltung, Fortsetzung folgt!

Teilnahme an der Geländefahrt beim MCP

Es war heiß, es war extrem staubig – und die Transalp-Freunde waren wieder sehr erfolgreich mit 9 Startern dabei!

Die Strecke war dieses Jahr fast 100 km lang, verteilt auf 6 Runden, und es waren wie immer die Prüfungen „Beschleunigung“, „Slalom“, „Gleichmäßigkeit“ (je 2 mal) und „Sonderprüfung auf Zeit“ zu absolvieren.

Die Ergebnisse (Einsteigerklasse, 64 Starter): Platz 11, Sieger der internen TA-Freunde-Wertung: Rüdiger auf Beta – Herzlichen Glückwunsch!; Platz 13 (intern 2.) Helmut auf KTM; Platz 23 (3.) Arnd auf Husqvarna; Platz 24 (4.) Patrick (Ernie) auf Honda CRF; Platz 25 (5.) Stephan auf Honda TA; Platz 28 (6.) Fachi auf KTM; Platz 29 (7.) Bernd auf KTM; Platz 40 (8.) Willi auf Husqvarna und Platz 51 (9.) Hendrik auf Honda TA.

Na klar, 2019 sind wir wieder dabei!! ☺
[mehr Bilder bei Ernie]

Trainingstag beim MCP

Nun wurde es dringend wieder Zeit für eine Trainingseinlage beim befreundeten MC Pfungstadt! Willi und Arnd führten ihre Huskies aus, Valentin und Sylvia vom Stammtisch FFM übten fleißig mit der Transalp bzw Honda CRF. Fachi (auf dem Heimweg vom Enduro-Gespanntreffen) und Bernd schauten als Gäste vorbei. Mit Marius und Rene trainierten wieder zwei, die ihre ersten Gehversuche Offroad bei unserem diesjährigen Endurotraining Ende April unternommen hatten – und ihren Spass am Endurofahren entdeckt haben. Das freut uns ganz besonders!

Endurotraining TA-Freunde, Orga Stammtisch Odenwald

Bereits zum 7. Mal in Folge fand das von unserem Stammtisch organisierte Endurotraining der Transalp-Freunde auf dem Gelände des MCP statt, welches wie gewohnt ruck-zuck ausgebucht war. Auch dieses Jahr gab es einen neuen Rekord zu verzeichnen – es war das bisher heißeste Training! Dementsprechend waren die Wasservorräte des MCP sowie die Schattenplätze im großen Festzelt besonders gefragt. Highlights waren außerdem, dass Vanni Danz (aktuell sehr erfolgreich im MX Ladies Cup und der Enduro DM unterwegs) Instruktorin für unsere „Offroader“ war und dass wir professionell von Carsten Sommer (VP Landau Video Produktion) gefilmt und fotografiert wurden. Außerdem gab es im Fahrerlager auf motorisierten Besen herumfliegende Hexen und the one and only Ole (MCP), „der mit Vanni in den 7. Himmel geflogen ist“. Neben allen anderen fleißigen Helfern seien hier noch einmal besonders Axel (MCP) und Fachi genannt, die in der Küche einen super Job gemacht haben! Na klar, auch 2019 wird es wieder ein Endurotraining geben, der Termin steht schon fest!

Oster-Enduro-Trainingslager

Nach dem März-Stammtisch am Karfreitag ging es am Samstagmorgen auf die Strecke. Anfänglich noch ziemlich matschig trocknete die Strecke von Stunde zu Stunde und mit jeder Runde weiter ab. Spätestens zur Mittagszeit hatte wir „Werksboden“ – aber auch ein brechend volles Fahrerlager. Gegen Abend wurde es ruhiger und dann hatte auch wieder unsere Stunde geschlagen… ;-) Sonntag war es wettermäßig eher durchwachsen. Wir legten eine kreative Pause ein und bestaunten die Fahrleistungen von Paul Roßbach, einem aktuellen Fahrer um die deutsche Enduromeisterschaft. Die Ideallinie war danach auf jeden Fall nicht mehr zu übersehen… ;-) Der Montagvormittag wurde nochmal für die eine oder andere Runde bei strahlendem Sonnenschein genutzt, bevor sich wieder alle Teilnehmer auf den Heimweg machten. Einstimmiges Fazit: Ostern 2019 sind wir wieder da!

Trainingswochenende beim MCP

Kaum 2 Wochen nach der Endurofahrt trieb es uns getreu dem Motto „DER Endurostammtisch“ wieder zum MCP, um im Dreck zu spielen. Bereits am Freitag Nachmittag trafen sich Willi und Arnd mit Schorch und Steffen aus dem „fernen Osten“ zu einer ersten Runde. Anschließend ging es zum Stammtisch nach Darmstadt. Auf „Werksboden“ wurde bei bestem Wetter (die natürliche Streckenbewässerung beschränkte sich auf die Nacht) dann am Samstag und Sonntag fleißig trainiert. Sylvia und Gerald (StT FfM) schlossen sich am Samstag an, Helmut (StT Süd-West) und Bernd waren am Sonntag dabei. Für reichlich Abendverpflegung (Chilli am Samstag – Danke, Antje! und viel Gegrilltes am Sonntag) war gesorgt. Es war wieder ein tolles Wochenende! Na klar: Fortsetzung folgt! …

6. Endurotraining TA-Freunde, Orga Stammtisch Odenwald

Das mittlerweile 6. Endurotraining stand unter dem Motto „Reisen mit der Enduro“, wobei dieses Mal das Fahren mit Gepäck oder Sozia ausdrücklich erwünscht war. Neben den bekannten Streckenabschnitten wurde hierzu eine extra „Reisestrecke“ angeboten, die von „Reiseleiter“ Arnd betreut wurde. Insbesondere die „Schotterfahrer“ hatten hier ihren Spass, da sie an ihrem Können orientiert war. Nach Eingewöhnung in der Einsteigergruppe bei the one and only Ole nutzte insbesondere der Blaue Klaus das Angebot, hier mit Sozia zu üben. Roland wurde sogar auf allen Streckenabschnitten mit Topcase und Koffern gesehen. Ein besonderes Highlight war die Wippe (Danke, Frank!), die zwar einigen Respekt einflößte, sich aber mit fortschreitender Trainingsdauer stetig wachsender Beliebtheit erfreute. Der Kids-Club macht dermaßene Fortschritte, dass einige, die Samstags morgens noch dort trainierten, schon nachmittags in der Einsteigergruppe gesichtet wurden und auch die „großen“ Maschinen der Eltern vor den „Kids“ nicht mehr sicher waren. Alle der wieder über 60 Teilnehmer waren rundum zufrieden, so dass wir kaum drum herum kommen, auch 2018 diese schöne Tradition fortzusetzen. Ein kleiner Wehmutstropfen blieb am Ende: Der Herbergsvater der Starkenburg, Herr Reichelt, hört zum Ende 2017 auf, so dass sich 2018 neue Herbergseltern an uns gewöhnen müssen. Das Ehepaar Reichelt wurde am Sonntag Abend auf der Burg würdig verabschiedet.

OsterEnduro-Trainingslager beim MC Pfungstadt

Innerhalb der Vereinstrainingszeiten des MCP fand unser StT-Trainingslager statt. Schorch und Antje kamen gleich mit Wohnwagen und einer tollen Mitternachtssuppe, „Ernie Troelf“ und „der alte Griesgram“ waren dabei und Sylvia und Gerald (StT Frankfurt) haben Samstags ebenfalls „mitgespielt“. Wir hatten eine Menge Spass, die Verpflegung vom Grill war reichlich – und was Benjamin nach kurzer Eingewöhnungszeit mit Ernie´s Trial-Maschine bot, nötigte allen gewaltigen Respekt ab! Resumee: Sowas machen wir gerne wieder!
[mehr Bilder gibt es drüben bei Ernie Trölf]

Training für die Enduro-Zuverlässigkeitsfahrt beim MC Pfungstadt

Bei für Ende September ungewöhnlich hohen Temperaturen nutzten  Willi, Arnd, Fachi, Helmut (ST Südwest) die letzte Gelegenheit vor  der Geländefahrt um noch einmal fleißig zu üben.  Auch wenn die Strecke in einem ziemlich „gebrauchten“ Zustand war  hatten wir alle viel Spaß und waren der Meinung: Fortsetzung folgt...